Tipps zum SMF Menü im Header

Erstellt von Franky, 01 Juni 2017, 20:27

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Franky

Grundsätzlich warne ich davor Menüpunkte in der Subs.php zu entfernen. Dies könnte das Forum lahmlegen oder das Fehlerprotokoll unendlich befüllen. Einige Modifikationen nutzen einige Menüpunkte zum einfügen vor oder nach einem Menüpunkt ihre Menü Buttons einzufügen. Um Menüpunkte zu entfernen folgende Tipps am Beispiel Menüpunkt "Hilfe". Funktioniert auch bei den anderen Buttons.

Subs.php

Menü Button ausblenden

         'help' => array(
            'title' => $txt['help'],
            'href' => $scripturl . '?action=help',
            'show' => true,
            'sub_buttons' => array(
            ),
         ),


Um einen Menüpunkt aus dem Menü zu entfernen gibt es 2 Möglichkeiten:
1. komplett ausblenden
'show' => true,
zu
'show' => false,
Das deaktiviert den Menüpunkt für alle

2. nur für bestimmte Benutzergruppen ausblenden
ändern zu
'show' => allowedTo('admin_forum'),
dieser Button ist dann nur mit Admin Berechtigung zu sehen

'show' => $context['allow_moderation_center'],
dieser wäre nur für Moderatoren sichtbar

'show' => $user_info['is_guest'],
dieser ist nur für Gäste sichtbar

'show' => !$user_info['is_guest'],
dieser ist nur für registrierte Benutzer sichtbar. Wichtig ist das Ausrufezeichen vor $user_info => !$user_info

Da kann man auch für bestimmte benutzerdefinierte Benutzer Gruppen benutzerdefinierte Berechtigungen einsetzen.

Menü Button einfügen
Zum Beispiel vor dem Button "Hilfe"
Findet
'help' => array(
'title' => $txt['help'],
'href' => $scripturl . '?action=help',
'show' => true,
'sub_buttons' => array(
),
),

davor fügt ihr euren Button ein. Siehe als Beispiel nächsten Block
'link_1' => array(
'title' => 'Link 1',
'href' => 'http://www.link_1.dev',
'show' => true,
'sub_buttons' => array(
),
),


Mit Untermenü
Beim letzten Untermenü muss immer beim letzten Untermenü 'is_last' => true, eingefügt werden
'link_1' => array(
'title' => 'Link 1',
'href' => 'http://www.link_1.dev',
'show' => true,
'sub_buttons' => array(
'unterlink_1' => array(
'title' => 'Unterlink 1',
'href' => 'http://www.unterlink_1.dev',
'show' => true,
'is_last' => true,
),
),
),


'link_1' => array(
'title' => 'Link 1',
'href' => 'http://www.link_1.dev',
'show' => true,
'sub_buttons' => array(
'unterlink_1' => array(
'title' => 'Unterlink 1',
'href' => 'http://www.unterlink_1.dev',
'show' => true,
),
'unterlink_2' => array(
'title' => 'Unterlink 2',
'href' => 'http://www.unterlink_2.dev',
'show' => true,
'is_last' => true,
),
),
),


Um die Buttons je nach Berechtigung anzeigen zu lassen, schaut oben 2. nur für bestimmte Benutzergruppen ausblenden

Wenn ihr die Titel nicht HardCoded  einfügen wollt oder in mehreren Sprachen anzeigen lassen wollt, müsst ihr folgendermaßen vorgehen:

Ändert
'Link 1',
zu
(self_ ist ein Beispiel, kann auch huber_ sein. Passt aber auf das dieses Präfix nicht schon anders verwendet wird)
$txt['self_link_eins'],

Öffnet dann Themes/default/languages/Modifications.*dein_Sprachpaket.php
fügt am Anschluss vorhandener Strings mit einer Leerzeile danach ein
//self links
$txt['self_link_eins'] = 'Link 1';


Anschließend den Cache im Admin Center leeren. Fertig
Gruß Stephan